Suche
  • HeRo | rotheneder

Die Zeit der Stille verleiht Zeit zum Aufbruch. Unternehmenspositionierung jetzt nachjustieren!

Draußen, auf der Piste herrscht gespenstische Stille!

Lediglich polizeiliche Ordnungskräfte, ausgerüstet mit Desinfektionsmittel, Handschuhen und Atemschutzmasken bewegen sich frei in der Landschaft: selbst kleine Menschengrüppchen werden aufgelöst!

In den (zweckentfremdeten) Produktionsstätten der Industrie werden Atemschutzmasken und Sauerstoffgeräte produziert!

Die Supermärkte des Landes gleichen OP-Sälen.

Non Food bedarf treibt man lediglich im Graubereich des Handels, irgendwo auf. Und natürlich in der Virtuellen Welt – im Onlinehandel!

Öffentliche Veranstaltungen gibt es nicht.

Die Arbeitswelt wird in virtueller Form gelebt. Oder gar nicht!

George Orson Welles? Aprilscherz?

Nein, dies ist kein Aprilscherz, vielmehr der …

April 2020!


Seit mehr als Monaten titeln Tageszeitungen ausschließlich zum Thema „Coronavirus“, bzw. COVIFD-19!


Ein unerreichter Rekordwert, in Kriegszeiten herrscht wohl kaum ein solch Große Themenmonotonie – die Moral der Zivilbevölkerung würde zu sehr leiden!


Alleine: gegenwärtig herrscht friedliche Stimmung, weltweit! Der Stillstand ist eine zermürbende Phase, vor Allem hinsichtlich der wirtschaftlichen Stagnation!

Warum also den Leerlauf nicht für einen kraftvollen Neustart nutzen? Experten sind sich einig darüber, dass nach Aufhebung der Maßnahmen eine starke, und rasche Erholungsphase kommen wird. Allerdings wird ein verändertes Marktverhalten ein angepasstes Wirtschaften im operativen Geschäft erfordern!


Daher: Neupositionierung oder Korrektur der Positionierung ihres Unternehmens am Markt!

Unternehmens-Positionierung ist der wesentlichste Faktor für ein erfolgreiches und nachhaltiges Arbeiten am Markt, ja generell für die Chance ihres Unternehmens im Zweiten Halbjahr 2020 verantwortlich.


Kunden bewerten das gesamte Unternehmen statt ausschließlich deren Produkte. So wird es von Vorteil sein, den durch den Virus ausgelösten Trend abzudecken: virtuelle Marktabdeckung! Verstärkt, und auch hochwertiger „Online“ zu präsentieren ist das Gebot der Zeit! eCommerce kann -abhängig von der Branche- ebenso eine Möglichkeit bedeuten, den Push der ausgehungerten Konsumenten abzudecken.

Weiter: Abgesehen von der allgemeinen Preis-Sensibilität spürt man ein immer stärker werdenden Gegentrend: das Bedürfnis nach "guten alten" Werten wie Fairness, Vertrauen und Loyalität und Lokalität :-).


Unternehmen, die diese Bedürfnisse befriedigen können, werden das Rennen gewinnen.




Wir begleiten sie gerne über den Prozess der Positionierung und darüber hinaus (vorab analysieren wir den Markt und Wettbewerb zum Schnittpunkt ihrer Position am Markt – und führen nur bei Notwendigkeit eine Bedarfsbestimmung durch) denn es handelt sich hierbei um die essenziellste strategische Komponente von Unternehmen überhaupt.

2 Ansichten

02634 8600

©2020 by TABOR-MARKETING.at - all rights reserved  |   Imprint  |  AGB  |  DSGVO  |  TOM

Tabor-Marketing